Tag: Wasser

Keine Lust mehr!

merkel-macron-001Jene Demokratie, der sich der Souverän verweigert, hat Probleme! Zumeist begründet man dies in der Öffentlichkeit, so! „Der Wähler sei müde“, was gänzlich nicht der einzige Grund ist. Vielmehr stellt sich der Bürger die Fragen: „wozu soll ich mein Kreuzchen machen, wenn sich sowieso nicht ändert“. Womit der Souverän recht hat! Read more →

Hilflosigkeit aller EU

flücht12Nun dürfte doch jeder namhafte Politiker in der Europäischen Union verstanden haben, dass der Flüchtlingsstrom Richtung Europa nicht sobald abreissen wird. Selbst jene Verträge, welche Europa mit Diktatoren geschlossen hat, die Flüchtlinge daran hindern soll, sich von dessen Territorium aus, auf dem Weg nach Europa zu machen, bewirkt jene Abschottung die die christliche Wertegemeinschaft in Europa sich so sehr wünscht. Es werden noch viele sein, die den beschwerlichen Weg auf sich nehmen. Und was tut Europa? Im Grunde nichts. Read more →

Notstand in Europa

ban mogherini10Ungeduldig sehnten jene Menschen den Frühling einher, welche dem nass kalten Winter nicht viel abgewinnen konnten. Und nun ist er da, mit all seiner Blütenpracht. Straßenkaffees laden zum verweilen, was reichlich genutzt, genießen so jene die warme Frühlingssonne, schlurfen ihren Kaffee und harren der Dinge, die da so kommen.

Wenngleich in Europas Hauptstädten große Hektik ausgebrochen ist, wissend womit im stetig wiederkehrenden Frühling zu rechen ist. Tagt hinter verschlossenen Türen jener Krisenstab, der Europas Abwehrpolitik organisiert. Es gilt, die Invasion zu verhindern deren Ziel es ist, die Mauern Europas zu überwinden. Read more →

Schauspiel und Theater

kam über10In ganz Europa sterben mehr Menschen bei Verkehrsunfällen und in Krankenhäusern, letzteres, wegen falscher Behandlung oder den berüchtigten Krankenhauskeimen, welche nunmehr gegen jegliches Medikament resistent ist. Weshalb das Auto nicht als Mordwaffe bezeichnet wird, liegt einzig daran, da ansonsten der Autolenker zum Mörder wird und die Automobilindustrie zu dessen Gehhilfen. Nun will ich mal nicht so übertreiben, doch im Kern ergeben jenen Zahlen, die uns alljährlich die Todesopfer darlegen, ein erschreckendes Bild. Read more →

Wir helfen

AAmut -ISILMenschen die in Not sind zu helfen, ist jenes Uhrbedürfnis, auf welchem unsere Zivilisation gründet. Jene Tugend also, die selbstverständlich, ja in jedem von uns, verankert ist. Nun glauben vieler Orts Politiker, dieses uhrmenschliches Bedürfnis, in unserem Sinne gleich zu tun, worauf ihr Geschwätz deuten soll. Worauf letzteres, dann zu Missverständnisse führt. Read more →