Tag: Waffen

320 Milliarden Rüstungsausgaben

waffen de20320 Milliarden Dollar gaben asiatische Staaten 2014 für Rüstung aus. Nicht eingerechnet sind die Budgets von Australien und Neuseeland. 2011 zogen die Asiaten mit ihren Ausgaben mit Europa gleich, seitdem hat sich der Rüstungstrend noch einmal deutlich verschärft. Read more →

Man lässt sie tun

kobane1lDie Amerikaner haben ihr Ziel erreicht und der Rest der NATO, schaut in gewohnter Manier beiseite. Gewiss wurde kein Mitglied über dessen Tun informiert, warum auch. Die Mitgliedschaft in der NATO dient gewöhnlich nur einem Zweck: die Drecksarbeit der Amerikaner zu übernehmen. Dazu finden sich immer ein paar Idioten, welche nach amerikanischer Anerkennung geradezu lächtzen. Allen voran Frankreichs Präsident Hollande und Cameron der Briten. Read more →

Wer lügt der fliegt

maccain-saud-b-faisal10Einer jener Sätze, welcher die CSU nutzte, um vorwiegend am rechten Rand ihrer Wählerschaft zu fischen, wenn es darum geht Wahlen zu gewinnen. Womit eindeutig zu verstehen ist und zwar von Jedermann und Frau, was damit gemeint ist. Schmarotzer haben hier, nichts zu suchen! Wobei das Eigene Klientel (Politiker) davon auszuschließen ist. Read more →

Alle sind dafür

ttr10Waffen für die ganze Welt, so, oder so ähnlich scheint derzeit das Motto der Bundesregierung. Man liefert dorthin, wo sie gebracht werden. Da nunmehr sich fast die ganze Welt im Krieg gegen den islamischen Terror befindet, sind derzeit Lieferbeschränkungen seltener den je. Aber nicht nur Waffen, sondern auch spitzle technisches Gerät, also Überwachungstechnik, Spionage oder IT Troianer hat das deutsche Abwehrzentrum zuhauf im Angebot. Die Geschäfte laufen gut, um nicht zu sagen, es brummt! Read more →

Zauberei

10syErschütternd war folgende Erkenntnisse, welche uns vor Neid erblasst hatten. Die Terrormiliz Islamischer Staat steht mit Rat und Tat sowie logischer Vollversorgung für ihre Kämpfer bereit. Ein umfangreiches Sozialsystem inklusive Krankenversicherung, Einkommensstrukturen, Wohnraumbeschaffung und Grundversorgung, zeichnet jene aus, die die westliche Wertegemeinschaft als dumm, naiv und menschenverachtend brandmarkt. Read more →

Schandfleck!

gauck-flü10Wer hätte es für möglich gehalten, das im 21.Jahrhundert in Deutschland in Flüchtlings- Aufnahmelagern Zustände herrschen, die einer Demokratie und eines Rechtsstaates absolut inakzeptabel ist. Die Medienwelt klagt zurecht, den Staat an, der seine Frühsorgepflicht, aufs gröbste verletzt hat. Zumal es Flüchtlinge sind, die in ihren Herkunftsländern ein Martyrium erlebt, und in unserem Land Schutz, Geborgenheit und Sicherheit erhoffen! Und dann das! Read more →

Nun doch!

waffen50Erstmalig hat die Bundesregierung Soldaten in ein Kriegsgebiet entstand. Im Norden des Iraks, in der kurdischen Autonomie Region Erbil, tun jene Bundeswehrsoldaten ihren Dienst. Zur Verteilung von Hilfsgütern, so die offizielle Beschreibung des Einsatzbefehles. Erstaunlich, wenngleich mehrere NGO´s vor Ort ansässig sind, die üblich diese Aufgabe übernehmen. Read more →