Tag: IWF

Skandalös undemokratische Sauerei!

molo10Die Tage lassen allesamt erkennen, das die europäischen Konservativen nunmehr alle Register Ziehen um Griechenland auf Kapitalismus Kurs zu treiben. Dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Es wird gelogen was das zeug hält. Hauptsache die Regierung Tsipras stürzt. Skrupelloser, Gewalttätiger, Menschenverachtender und Demokratie unwürdiger war eine Strafdisziplinierung eines Mitgliedes des Friedens – Nobel – Preisträgers Europa bisher unvorstellbar. Read more →

Die EU Inquisitoren

griechen h10Wer hat für dieses Affentheater noch Verständnis? Löst in Gottes Namen endlich das Problem? Wie lange muss man sich noch, dieses dummen hirnlosen inkompetenten Quatsch, anhören? Diesen stetig wiederkehrenden Schwachsinn! Macht eure Hausaufgaben, Reformen, Privatisierung, Sparen, Sparen und nochmals Sparen! Read more →

Hure Geld

tzi po10Nun so scheint es; ist Griechenland endgültig im Klub der unterdrückten angekommen. Geld die verführerische Hure, die sich alles leisten kann, hat nun doch Syriza sich einverleibt und wird das Land weiterhin, wie bisher gängeln.

Die Merklische Krisenstrategie setzt nun dort an, wo es den Griechen besonders weh tut wird. Tun licht steigen die Erwartungen jener, die schon vorweg große Kassa machten und nun das Sahnehäubchen aus der Hand der EZB, IWF und Europäischer Union erhalten werden. Read more →

Wo war Europa

merk mini10Wenn einem der Stress einholt, kann es durchaus vorkommen das man als wichtige Dinge vergisst. Man eilt von Termin zu Termin, wie ein Marathonläufer von Kontrollpunkt zu Kontrollpunk, bis das Ziel erreicht ist. Erschöpft, völlig ausgebrannt, schleppt sich als mancher delinquent über die Ziellinie, wissend das diese das Ende der körperlichen Qual verheißt. So oder so ähnlich muss es der Tage, Frau Merkel ergangen sein. Als sie von Washington kommend, nach Kiew, zu Putin, und wieder zurück, als darauf nach Minsk gereiste ist. Read more →

Europa mit Demokratiedefizit

draghi10Was der Tage auffällt, ist: Das Europa unter einem erheblichen Demokratiedefizit leidet! Was in sich schon befremden ist. Doch nun manifestiert sich diese Erkenntnis, vieler Orts daran, wie sich hochrangigen EU- Politikern, im Falle Griechenland äußern. Inhaltlich ist nun folgender Kontext auszumachen: In Europa spielt es keine Rolle, in welcher Konstellation der Wähler eines EU- Landes seine zukünftige Regierung wählt. Jede gewählte Regierung hat sich letztlich an alle Verträge sowie Vereinbarungen, welche mit der Europäischen Union geschlossen wurden, strickt zu halten! Womit Nationalparlamente zum zahnlosen Tiger degradiert und dem Souverän die Illusion einer funktionierenden Demokratie vorgetäuscht wird. Read more →

Es gibt Wochen,

lupe10die haben es in sich! Erst gewinnt die Linke in Griechenland grandios und koaliert mit den Rechten. Dann Kapituliert die Letzt verbliebene Großmacht vor einem, in sich harmlosen, Wintersturm. Gleichauf begann das große Zittern, in den Machtzentralen Europas. Und als aller letztes, verkünden die deutschen Autohersteller in Eintracht: Sie lieben TTIP! Read more →

Wie Wähler zu Helden wurden können

platoAm kommenden Sonntag, den 25.Januar.2015 fällt die Entscheidung. Die Griechen sind aufgerufen ein neues Parlament zu wählen. Und diesmal geht es um sehr viel mehr, als bei allen vorangegangenen Wahlen. Dies hatte unlängst Deutschlands Kanzlerin Merkel und ihr Finanzminister Wolfgang Schäuble klar dargestellt! Read more →