Tag: Flüchtlinge

Hilflosigkeit naive Vertragsverletzung

flucht20Was sich in den letzten tagen auf europäischen Boden alles an Unmut Drohungen Vorwurf ereignet hatte, ist einer Europäischen Union nicht würdig. Im Gegenteil die Wertegemeinschaft, ein Haufen zerstritten Protagonisten, welche Merkels Alleingang im Grunde scharf verurteilen. Denn sie hat die Dublin Regel einseitig aufgekündigt, was einer Vertragsverletzung gar einen Rechtsbruch ist. Read more →

Junkers Tränen lügen

konservativen-in-madrid30Erst kürzlich dargeboten: Ein Schauspiel das seines Gleichen sucht! Kommissionspräsident Jean Claude Juncker kommen die Tränen, so er das Leid der Flüchtlinge im Fernsehen sieht! Man kann´s glauben! Nun frag ich mich dennoch: Und was tut er? Nichts! Bis heute quält sich der Flüchtlingsstrom über die beschwerliche Balkanroute. Bei Wind, Regen, Nässe. Vielerorts fehlt es an Unterkünften, Essen, Wasser, medizinischer Notversorgung sowie wärmende Kleidung. Read more →

Menschenhändlerin ist in eigener Sache Unterwegs

eu rat20Um Merkels totale Fehleinschätzung noch halbwegs zu korrigieren, kündigt der Friedensnobelpreisträger, einfach so, die Menschenrechte auf. Aus der Flüchtlingsrettung Aktion wird kurzerhand eine Flüchtlings abschiebe Praxis. Ziel ist nun, Flüchtlinge von Europas Grenzen fernzuhalten und die Türkei als Aufnahmeland für abgeschobene Flüchtlinge zu gewinnen! Read more →

Trotteliger Alltag in Berlin

alt sch mertDer Tage überschlugen sich wieder einmal die Ereignisse. An allen Ecken brennt es in Euroland und unsere glorreichen Politiker wirke mehr den je, wie vertraute Insassen im europäischen Irrenhaus. Allen voran Deutschland Sparrollo, der hält Ausschau nach neuen Einnahmequellen. So will Schäuble einen europäischen Soli einführen, welcher dann auf die Mineralöl- und Mehrwertsteuer erhoben werden soll. Und das in allen EU Ländern. Mit diesen Mehreinnahmen will er die horrenden unkalkulierbaren Kosten der Flüchtlingskrise finanzieren! Read more →

Unentwegt

20muczErschütternde Bilder die uns da täglich erreichen, welche den Eindruck erwecken, Merkel hat einen Schuldigen gefunden. Gewiss von der viel gelobten ungarischen Gastfreundschaftlichkeit sucht man auf diesen Bildern vergebens. Wenn gleich die Berichterstattung ebenfalls zu wünschen übrig lässt, gebührt es doch der Gerechtigkeit, das selbst in Deutschland nicht alles rund läuft. Zuweilen chaotische Situationen vorherrschen, weil das Land überfordert und an seiner Leistungskraft längst angelangt ist. Read more →

Gewolltes Leid

merkel-juncker20Die Quote soll es richten. Davon ist nicht nur Kanzlerin Merkel sondern auch Junker, Chef des EU Zirkus überzeugt. Dramatische sein Ausblick für die Zukunft. Es fehle an Solidarität und Menschlichkeit. Und mit der Einhaltung der universellen Menschenrechte sowie dem Grundrecht auf Asyl mangelt es grundsätzlich. Was uns jene Bilder die wir zuhauf und das schon über Wochen, immer wieder vorgezeigt bekommen, aufzeigen. Welche stetig mit Untertitel versehen und die selben Schuldigen Read more →

Hilflosigkeit aller EU

flücht12Nun dürfte doch jeder namhafte Politiker in der Europäischen Union verstanden haben, dass der Flüchtlingsstrom Richtung Europa nicht sobald abreissen wird. Selbst jene Verträge, welche Europa mit Diktatoren geschlossen hat, die Flüchtlinge daran hindern soll, sich von dessen Territorium aus, auf dem Weg nach Europa zu machen, bewirkt jene Abschottung die die christliche Wertegemeinschaft in Europa sich so sehr wünscht. Es werden noch viele sein, die den beschwerlichen Weg auf sich nehmen. Und was tut Europa? Im Grunde nichts. Read more →