Tag: Brüssel

Wer hat Recht

Ch Lagarde20Derzeit prüft die Troika Griechenlands Finanzen. Schnüffelt in allem was der griechische Staat sein eigen noch benennt. Zsipras Regierung hat nun eingelenkt vielmehr kapituliert und jene Auflagen welche aus Berlin und Brüssel eingefordert werden soweit umgesetzt. Schützenhilfe bot die alte Garde der Schuldenverursacher. Worauf nun die griechische Regierung das dritte Hilfspaket in Brüssel beantragen kann. Dessen Umfang beläuft sich auf rund 86 Milliarden Euro, verteilt auf drei Jahre. Read more →

Weiter so und Nein zum Sparpaket!

Syriza po10Wo erlebt man das noch, das Politiker Wort Halten? In Europa? Wer erinnert sich nicht an Merkels Wortbruch: Mit mir wird es keine Autobahn- Maut geben! Der Deutsche Steuerzahler wird nicht für die Bankenrettung – und Griechenlands Schulden haften müssen! Letzteres ist die Haftungssumme nunmehr auf ca. 110 Milliarden Euro angewachsen, welche der deutschen Steuerzahler zu zahlen hat! Wobei der Ausgang der Griechenland Krise vollkommen unwichtig ist. Read more →

Europa mit Demokratiedefizit

draghi10Was der Tage auffällt, ist: Das Europa unter einem erheblichen Demokratiedefizit leidet! Was in sich schon befremden ist. Doch nun manifestiert sich diese Erkenntnis, vieler Orts daran, wie sich hochrangigen EU- Politikern, im Falle Griechenland äußern. Inhaltlich ist nun folgender Kontext auszumachen: In Europa spielt es keine Rolle, in welcher Konstellation der Wähler eines EU- Landes seine zukünftige Regierung wählt. Jede gewählte Regierung hat sich letztlich an alle Verträge sowie Vereinbarungen, welche mit der Europäischen Union geschlossen wurden, strickt zu halten! Womit Nationalparlamente zum zahnlosen Tiger degradiert und dem Souverän die Illusion einer funktionierenden Demokratie vorgetäuscht wird. Read more →

Das Ende von Samaras?

10merkel samarasAm 29. Dezember 2014 fällt die Entscheidung, um Griechenlands Zukunft. Denn an diesem Tag sind die Abgeordnete des griechischen Parlamente zum dritten mal aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. In den zwei vorangegangenen Wahlrunden hat jener Kandidat, welcher von der Regierung Samaras dazu berufen, jene Mehrheit, welche nötig ist, klar verfehlt. Scheitert der Kandidat nun im dritten und letzten Wahlgang, muss sich Samaras dem Votum des griechischen Wähler stellen. Die Regierung Samaras ist somit am Ende! Read more →