Kopf und Kragen

polizei22Kann man Politikern noch glauben? Gewisse Zweifel sind durchaus angebracht, zu male auf viele Fragen steht die selben Antworten folgen! Was wiederum den Eindruck erweckt! Die Antworten sind Stereo typische Floskeln, welche die Gemüter befrieden sollen. So gesehen, kann diese Politik keine Lösung sein, sondern ist mitunter unser aller Problem!

Neulich legten die da Oben nach, indem sie Verknüpfungen, zweier zur selben Zeit erfolgten Ereignisse, kategorisch voneinander trennten. Also einen Zusammenhang ausschließen, obwohl die Geschehnisse sich aus der selben Ursache speisten. Das übertrifft nun jene Logik mit welcher der französische Präsident poltert: Den IS mit vielen Bomben zu besiegen! Gewiss ist der Zeitpunk den schrecklichen Ereignissen von Paris geschulter, wenn gleich Nutzen und Ziel Fiktion bleiben werden. Doch wer kräftig poltert und in gewohnter Gossensprache Kontrolle der Geschehnisse vorgaukelt, weckt nun mal viel Aufmerksamkeit an Volksstammtischen bei Bier und Brezeln.

So gesehen verspricht die Politik das, was sie so oder so nicht halten kann: Allein der Glaube daran, vernebelt unsere Vernunft. So wird die Terrorismusbekämpfung zur unendlichen dauerhafte Einschränkung unserer Grundrechten: Gar die Auflösung dieser droht, weil wir es zulassen, das die Politik die analoge Welt anders behandelt als die Digitale! Wer bitte würde es zulassen, das die Polizei seine Wohnung oder Haus durchsucht, akribisch alles auf den Kopf stellt und das willkürlich unendlich wiederholt? Aber genau das passiert bei der digitalen Überwachung. Zwei Rechtssysteme wenngleich dem analogen klare Grenzen aufgezeigt sind. Somit handelt die Politik in ihrem eigennützigen Interesse, mit der Absicht alles zu kontrollieren.

Wer vor dem Terrorismus Angst hat, der hat bereits verloren, kapituliert. Die wahre Angst schürt diese Politik und ihre Geheimdienste und all jene die durch unserer Angst viel Geld verdienen. Die millionenfache Armut in ganz Europa hat keine Angst, sie hat so oder so nichts mehr zu verlieren. Jene also, sind bereits Opfer dieser Politik!

Comments are closed.