Skandalös undemokratische Sauerei!

molo10Die Tage lassen allesamt erkennen, das die europäischen Konservativen nunmehr alle Register Ziehen um Griechenland auf Kapitalismus Kurs zu treiben. Dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Es wird gelogen was das zeug hält. Hauptsache die Regierung Tsipras stürzt. Skrupelloser, Gewalttätiger, Menschenverachtender und Demokratie unwürdiger war eine Strafdisziplinierung eines Mitgliedes des Friedens – Nobel – Preisträgers Europa bisher unvorstellbar.

Merkel und Co. führen einen erbitterten eiskalten Krieg gegen die griechische Bevölkerung und dessen Regierung. Der nunmehr circa 4.000 Selbstmorde, 160.000 mangelernährte Schulkinder, 3 Millionen Menschen ohne Krankenversicherung, tausende Haushalte ohne Strom, 60 Prozent Jungend Arbeitslosigkeit und einem rigorosen Ausverkauf in Griechenland aufweist. Europas konservative Regierungen, allem voran Kanzlerin Merkel haben Griechenland in den vergangenen fünf Jahren Insolvenzreif vernichtend zugrunde gespart!

Dabei zeigt sich Merkel und dessen Europa sehr spendabel, wenn es darum geht die korrupteste Regierung in Osteuropa mit Milliarden Euro zu überhäufen. Wenngleich Merkel auf jegliche Prüfungen und Verwendung der Gelder großzügig verzichtet. Die Ukraine wäre unlängst Pleite ohne dem Geldsegen aus Europa. Die Marionette Poroschenko genießen absolute Narrenfreiheit, solange sie im Osten der Ukraine weiterhin gegen die Separatisten Krieg führt.

Das Schauspiel in der Ukraine nimmt bisweilen kuriose Züge an, wenn der frühere Kriegsverbrecher und korrupte, per Haftbefehl gesuchte, Ex Präsident Georgiens Saakaschwili urplötzlich Gouverneur von Odessa (Ukraine) ist. Die Ukraine ein Sammelbecken osteuropäischer Mafiosi ist und Merkel und Co mit unseren Steuergelder diese Verbrecher auch noch finanzieren! Wer hätte das gedacht!

Merklich ist auch, das die Europäische Union ihre Zusagen nicht einhält und die vollständige Auszahlung des Rettungspaketes verweigert und dieses nun an Bedingungen knüpft, welche in diesem Umfang nie vorgesehen waren. Oder: Der EU Rettungs- Fonds, heute Griechenland als Insolvent erklärt – das ist nicht seine Aufgabe – zu male diese Fond extra zur Rettung strauchelnder Länderfinanzen eingerichtet worden ist.

Die Troika führt Wahlkampf in Griechenland

Der IWF beziffert erst der Tage den Kreditbedarf Griechenland bis 2018 auf weitere 50 Milliarden Euro. Und die müssen es wissen, die sitzen stets am Verhandlungstisch.

Wer am Sonntag mit Ja stimmt (Referendum), stimmt gleichzeitig für weitere knall- harte Spar- Sanktionen, welche weiteres Unheil für Griechenland bedeuten. Gewinnt das – Ja – ist die griechische Regierung Bittsteller, ohne jegliche Macht! Schon jetzt fliesen Millionen Euros aus EU Töpfen um die Griechen zu einem – Ja – für das neues Spardiktat der Troika zu mobilisieren dabei verbreiten Merkel und Co Angst und Schrecken!

Mit einem klaren – Nein – (Referendum) hat Griechenland alle nur erdenkliche Vorteile auf seiner Seite! Europa kann Hellas nicht fallen lassen, die Folgen für die EU wäre unkalkulierbar! Mit einem klaren – NEIN – (Referendum) verbleibt Griechenland weiterhin in der Eurozone so lange es will. Und der Euro ist und bleibt weiterhin offizielles Zahlungsmittel! Da kann Merkel und Co. machen was sie wollen!

Im übrigen hat sich Frau Merkel und Co. immer schon für den Verbleib Griechenlands in der Europäischen Union ausgesprochen! Womit die Rettung Griechenlands ihre Pflicht ist und sie wird alles tun das das auch so bleibt! Und mit einem – NEIN – (Referendum) verhandelt Griechenland zu seinen Gunsten, für eine bessere gute Zukunft aller Hellenen.

Euer Mut wird euch retten, nicht aber die Angst! Angst macht euch zum Bittsteller und Angst war immer schon ein schlechter Berater, wenn es darum geht klug, logisch und rationell zu denken und letztlich zu handeln!

Dieses mal können die Hellenen den Krieg gegen Deutschland gewinnen und das aus eigener Kraft. Mit einem klaren – NEIN – beim Referendum.

Comments are closed.