Wehrte Verfall

abd-rabbuh-mansur-hadi.kerry10Die Friedensverhandlungen in Genf, waren wie zu erwarten ergebnislos. Worauf Saudi Arabien alsgleich seine Luftwaffe im Jemen Bombenangriffe fliegen lies. Riad ermächtigt sich, die Schutzmacht seinesgleichen zu sein und tut was es für richtig hält. Was in sich ein Völkerrechtswidriger angriff Krieg ist. König Salman beabsichtige den Jemen in einen Vasallenstaat zu wandeln, in dem die Religionszugehörigkeit klar an das Saudische Königshaus gebunden ist. Anders gläubige ist die Unterdrückung vorbestimmt.

Jener kriegerische Konflikt, welcher erst kürzlich in den Medien Einklang gefunden hatte, schwelt nunmehr seit 8 Jahren und forderte bisher mehr als 30.000 Tote. Selbst Ägypten hat bisweilen Soldaten zu beklagen, welche im Jemen auf Seiten der Saudis, ihren tödlichen Dienst verrichten. Der Jemen ist Spielball zwischen Sunniten und Schiiten, welche jeweils ihren Einfluss in der Region festigen wollen. Wobei Saudi Arabien großzügig von Washington und der westlichen Werte- Gemeinschaft unterstützt wird da es Stellvertretend krieg führt.

Selbst die Bundesregierung ist vollends blind, was die Völkerrechts widrigen Konflikt anbelangt, tut aber so, als Saudi Arabien schlichtend in diesen Krieg eingreift, wobei sie die vielen Toten als kollateral Schäden abtut. Wobei die Regierung Merkel wieder einmal auf Linie der US schwimmt und das voll kommend hirn- und Verantwortungslos. Hier wird toleriert, was anderswo mit Sanktionen begegnet ist.

Neulich wird ein Journalist verhafte, weil dieser angeblich laut internationalen Haftbefehl gesucht wird. Ahmed Mansur, ein geschätzter Mensch, welcher in der ganzen arabischen Welt und darüber hinaus hohes Ansehen geniest. Jener soll laut ägyptisches Justizministerium eine Person gefoltert haben, weshalb Ägypten auf dessen Auslieferung besteht. Bisweilen hat sich auch bis ins Kanzleramt herumgesprochen, das dieser Anschuldigung auf keine Fall haltbar ist, worauf Ahmed Mansur freigelassen worden ist.

Ein weiterer Vorfall welcher nahelegt, das die Bundeskanzlerin, schwerlich einschätzen kann: Was der Realität oder dem für Dumm verkaufen zuzuordnen ist. Wenngleich der Freilassung von Mansur die engen wirtschaftlichen Beziehungen zu arabischen Welt geschultert ist, bleibt die Frage: Nach welcher Logik handelt eigentlich die Bundesregierung. Merkel wies doch: Ägypten ist kein Rechtsstaat. Im Schnellverfahren werden Menschen zum Tot abgeurteilt und das hundertfach! Oder sollte Mansur geopfert werden, das Ägypten die Meeresgrenzen nach Europa abriegelt, keine Flüchtlingen mehr zu uns kommen? Ein gruselige Vorstellung!

Comments are closed.