Das Volk hat entschieden

Tsipras10Syrisa und somit Tsipras hat die Parlamentswahlen in Griechenland klar gewonnen! Womit, der Sparpolitik der Troika von Merkels, des IWF und der Europäischen Zentralbank eine klare Absage erteilt worden ist. Wer in Zukunft Wahlen gewinnen will, muss umdenken! Ein weiter so, wie bisher, straft der Wähler zukünftig gnadenlos ab. Gewiss, Griechenland hat sich entschieden!

Bereits am 29.01.2015 will Tsipras den ersten Wahlgang zur Wahl des neuen Staatspräsidenten ansetzten. Wozu Tsipras 180 Stimmen aller Parlamentarier benötigt. Sein Bündnis verfügt derzeit über 162 Stimmen, 149 Abgeordnete Syrisa plus 13 Abgeordnete Unabhängige Griechen. Tsipras fehlen somit 18 Stimmen! Scheitert nun die Wahl des neuen Staatspräsidenten, darf Griechenland sich auf Neuwahlen in 2015 (Parlament) einstellen. Somit muss Tsipras aller erst diese Hürde nehmen, um seine Politik umsetzen zu können.

Comments are closed.