Sanktionen

öl10Dies sind jene Taten, mit welchen die stotternde bildungs- verweigernde letzt verbliebene Weltmacht dem Rest der Welt, ihre Sicht der Dinge aufzwingt. Staaten die sich diesem Diktat widersetzen müssen sich warm Anziehen und Firmen welche zuwiderhandeln werden zu exorbitanten Strafzahlungen verdonnert. Wen verwundert, dass ein Großteil der restlichen Weltgemeinschaft wie dumme Schafe hinterherlaufen und das überzeugend Hirnlos. So legen jene vor und der Rest tut desgleichen.

Jetzt hat Europa Sanktionen gegen Russland erlassen, welche Lieferungen von technischen Geräten, welche zur Öl und Gas- Förderung eingesetzt werden, gänzlich ausschließt. Wenn gleich US- Firmen mit dem größten russischen Öl und Gas Unternehmen, die gemeinschaftliche Ausbeutung deren Vertraglich beschließt, wobei die Technik all samt von US- Unternehmen geliefert wird. Dumm gelaufen oder! Vorsprung durch Wissen, dank NSA!

Einige US- Hadsfond wetteten auf fallenden Rubelkurs, wissend das die US- Regierung minütlich Sanktionen gegen Russland verkündet. Worauf jene Hadsfond Millionen Gewinnen verbuchten. Erstaunlich ist auch, das US- Banken gezielt reichen Russen sichere Geld und Finanzgeschäfte anpreisen, welche dann ihr Geld- Vermögen über sanktionierte russische Banken abwickeln.

Nun hat Russland gleichgezogen und Europa, Südamerika und Australien Sanktioniert. Betroffen sind vorwiegend Fleischprodukte sowie Landwirtschaftliche Erzeugnisse. Das Einfuhrverbot von Rind-, Schwein, und Geflügel trieft die deutschen Erzeuger besonders, zählen diese zu den größten in Europa. Den Verbraucher Freuds, die Preise werden sinken. Selbst die Tierschützer wird’s freuen, weil manche Zuchtbetriebe, welche mehr dem Gewinn huldigt als den Tierschutz, diesen Preiskampf nicht überlebt. Und die Natur profitiert, weil weniger Gülle auf Felder und somit ins Grundwasser gelangt. Nun will die Bundesregierung der skandalösen Massentierhaltung unter die Arme greifen sodass Gewinn-Ausfälle mit Steuergelder ausgeglichen und somit subventioniert werden. 300 Millionen Euro sollten vorerst ausreichend sein.

Comments are closed.