Ja die Griechen

Nun ist es Gewissheit, in Griechenland liegt ein Wahlergebnis vor. Die konservativen gewinnen, was nicht zu erwarten war. Schnell muss eine handlungsfähige Regierung zusammengezimmert werden um der europäischen Troika zu huldigen. Jene die Griechenland ins Fiasko stürzten traut die Nation zu, zu retten was noch zu retten ist. Wie soll wir uns man das nun vorstellen: Ein Gericht verurteilt den Mörder dazu, die Leiche wieder zu beleben. Na denn!
Die europäischen Medien titeln: Die Griechen haben Europa und den Euro gerettet.

Der amerikanische Präsident huldigte den Vertreter Europas auf dem G 20 Gipfel in Mexiko keinen Augenblick. Barroso und Merkel wurden somit zu unerwünscht Personen. Worauf Barroso meinte: Wir müssen uns von den Amerikaner nicht vorführen lassen. Die Finanzkrise ist hat ihren Ursprung in Amerika.

Mit Weihrauch und Nebelkerzen doktern derweil die Eliten Europas an dessen Rettung.

Was Obama mit seiner Geste ausdrückt will: Ihr seid doch zu blöd eine Wahl zu manipulieren, wie wollt ihr dann die Finanzkrise meistern!

Comments are closed.